Freibad Weende
   
Aktuelles
Dokumentierter Baufortschritt:

Interessante Links

Wissenswertes rund um unser Freibad Weende
Das Weender Freibad ist das jüngste, aber auch das Größte der insgesamt drei Freibäder in der Stadt Göttingen. Auf einer Gesamtfläche von 21.975m² können es sich Jung und Alt in den Sommermonaten gut gehen lassen. Aber auch viele Sport- und Freizeitschwimmer haben hier die Möglichkeit sich fit zu halten. Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir Ihnen das wohl schönste Göttinger Freibad genauer vorstellen:
Schwimmerbecken mit Sprungturm
Sprungturm im Weender Freibad
Das Kombibecken für Springer und Schwimmer hat eine Größe von 23 x 50m. Genutzt werden können hier die 8 x 50m Schwimmbahnen, sowie der Sprungturm.
Im Bereich der Schwimmbahnen hat das Becken eine Tiefe von 2,00m, beim Sprungturm ist das Becken 4,50m tief.
Die oberste Sprungplattform des Turmes hat eine wahre Höhe von 10m. Darunter können Sprünge in des große Becken von den Höhen 7,5m, 5m und 3m gemacht werden.
Bei der 3m Plattform kann von Sprungbrettern gesprungen werden. Die Plattformen 7,5m und 10m werden einmal stündlich unter Aufsicht des Bademeisters für alle Mutigen geöffnet.
Die unteren beiden Plattformen können ansonsten jederzeit genutzt werden. Neben dem Sprungturm befindet sich noch ein 1m Sprungbrett, wo die ersten Sprünge geübt werden können.
Nichtschwimmerbecken mit großer Rutsche
Das Nichtschwimmerbecken hat eine Größe von 15 x 23m. Hier können die Kleinen schwimmen lernen und auf der 80m langen "Großen Rutsche" um die Wette rutschen. Die Tiefe des Beckens liegt von 60cm bis 1m.
Planschbecken
Das Planschbecken ist für unsere kleinsten Gäste. Auf einer Fläche von 16 x 15m können hier die ersten Freibad Erfahrung im Beisein der Eltern gemacht werden.
Durch ein großzügiges Leinentuch, welches über das Becken gespannt ist, sind die Kinder vor der direkten Sonneneinstrahlung geschützt.
Die maximale Wassertiefe des Beckens beträgt ca. 25cm. Auch eine kleine "Elefantenrutsche" kann von den Kleinen zum Spielen und Planschen genutzt werden.
Weender Freibad - Rutsche
Kinderbecken - Weender Freibad
Ballspielflächen & Kinderspielplatz
Auf 2 Beachvolleyball- und einem Beachsoccerplatz könnensich hier die Besucher auch sportlich betätigen.
Desweiteren können sich die kleinen Gäste auf dem Kinderspielplatz so richtig austoben.
Liegewiesen
Auf den sehr großzügig angelegten Liegewiesen kann man ein gemütliches Sonnenbad genießen. Von jedem Bereich des Wiesen kommt man zügig und direkt in die jeweiligen Schwimmbecken.
Auch Rund um das Planschbecken können sie die Familien sehr gut mit ihren Kindern aufhalten.
Wiese 1 - rettet das Weender Freibad Wiese 2 - rettet das Weender Freibad Wiese 3 - rettet das Weender Freibad
Letzte (Presse-)Mitteilungen
03.04.2017 - GT
Unterstützt durch
DAK
Werden Sie Mitglied!

Mitglied werden!

Sie können uns helfen!

Buch Druckerei Sitemap Sitemap || Druckerei Buch Seite drucken Seite drucken