Adventsstimmung am Parkbad

Veröffentlicht am 9. Dezember 2023

Im Schneegestöber und einem glanzvollen Ambiente mit dem illuminierten Sprungturm, einem festlich geschmückten Weihnachtsbaum und vielfältigen Angeboten für Jung und Alt genossen Hunderte Weenderinnen und Weender den kleinen, aber feinen Adventsmarkt am Parkbad. Essen, Trinken, Freunde treffen, gemeinsam Singen und nebenbei eine Entdeckungsreise durch die liebevoll inszenierten Verkaufsstände machen – so kamen Weihnachtsgefühle auf.

Den feuerlichen Auftakt machte das Posaunentrio (Joh.Seb. Sommer, Marc und ?? Siebel) mit Weihnachtsliedern vom Sprungturm herab.

Für Kinder gab es eine Weihnachtsgeschichte zum Zuhören. Außerdem konnten die Kinder beim Basteln selbst aktiv werden.
Und alle bekamen leuchtende Augen als der Weihnachtsmann mit seinem Knecht Ruprecht erschien und Leckereien verteilte.

Aber auch das Kinderschminken erfreute sich großer Beliebtheit.

Für besinnliche Stimmung sorgte dann das Rudelsingen mit Annette und Peter sowie diverse andere musikalische Darbietungen der Kinder und Jugendlichen.

Fürs leibliche Wohl war gesorgt. So gab es leckeren Glühwein und Kinderpunsch, Popcorn, Käsebrötchen und Bratwürstchen.

Zauberhaft waren die Stände der Aussteller mit allerlei schönen Dingen für ein kuscheliges Zuhause bis hin zu ausgefallenen Geschenkideen.

Die Organisatoren, Förderverein Freibad Weende e.V. mit dem Unabhängigen Jugendzentrum und der Tuspo, freuen sich, dass dieser erste Adventsmarkt nach dreijähriger Pause so viel Zuspruch erfahren hat. Hunderte Besucherinnen und Besucher haben sich in heiterer Stimmung gut unterhalten.
Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Aussteller*innen, den Sänger*innen und Musikant*innen und ganz besonders bei den mehreren Dutzend Aktiven, die durch ihren Einsatz vor und hinter den Kulissen sowie beim Auf- und Abbau diesen wundervollen Adventsmarkt ermöglicht haben.

Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit.


(Fotos: Schuchardt)